Kuchenzeit – Apfelkuchen to go

Heute mal ein schnelles Rezept zur Zubereitung meines Apfelkuchens. Immer wieder trifft man sich kurzfristig mit Freunden oder lädt Leute zu sich ein. Wenn man dann nichts Süßes im Haus hat, kann ich mir mit einem sehr leichten und schnellen Rezept immer helfen!  Ich backe Apfelkuchen! Was man dazu braucht und wie das genau geht, könnt ihr jetzt lesen.

Zutaten

  • 5 Äpfel
  • 5 Eier
  • 1 Glas Mehl
  • 1/2 Glas Zucker

Zubereitung

Ich nehme eine runde Backform und decke sie mit Backpapier ab, damit man später nicht die verklebten Kuchenreste entfernen muss. Die 5 Äpfel werden geschält, entkernt und in mitteldünne Scheiben geschnitten. Diese lege ich auf dem Boden der Backform schön aus.

Teig

Danach bereite ich den Teig zu. Dabei ist es wichtig, dass alles schön zur Hand liegt. Bei den Eiern trennen ich das Eiweiß vom Eigelb in verschiedene Schüsseln. Die Gläser mit Mehl und mit Zucker stelle ich mir auch bereit. Bevor ich anfange mit dem Mixer den Teig aufzuschlagen, heize ich den Backofen auf 200 Grad mit Ober- und Unterhitze mit Umluft auf.

Nun fange ich an, das Eiweiss in einer Schüssel aufzuschlagen. Je besser das Eiweiß aufgeschlagen ist, desto höher wächst der Kuchen im Backofen.

WICHTIG: Die Zutaten dazugeben ohne den Mixvorgang zu unterbrechen!

Nach Augenmaß urteile ich wann es genug ist, dabei stelle ich den Mixer nicht ab, sondern gebe mit der freien Hand das Eigelb zu dem aufgeschlagenen Eiweiß hinzu.

Wieder ein wenig später kommt der Zucker mit rein:) Zum Schluss dann das Mehl. Bitte immer nach und nach hinzugeben, denn sonst verklumpt es schnell. Gibt man das Mehl nach und nach rein, wird der Teig schön ebenmäßig.

Erst jetzt schalte ich den Mixer aus und gebe den Teig über die geschälten Apfelstücke in die Backform. Jetzt kann die Backform für ca 30 bis 40 Minuten in den Backofen. Ich rate dazu immer wieder zu schauen, dabei den Ofen aber nicht zu öffnen, den so wird der Kuchen wieder einfallen:(

Ergebnis

Apfelkuchen in Backform

selbstgemachter Apfelkuchen

Kuchen mit Apfelstücken

Wie findet ihr das Rezept? Habt ihr noch eine tolle Idee für ein schnelles Küchlein oder etwas anderes?

Schau auch

Schoko Brownies Rezept – Süss und lecker!

Wie so oft in letzter Zeit, möchte ich auch diesen Sonntag eine Zubereitungsanleitung für Schocko …

Ein Kommentar

  1. Wow, das sieht ja lecker aus!!

    Danke Dir!!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per E-Mail weiterleiten