Babyalarm! Es ist ein Mädchen…

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe euch geht es allen gut und ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich weiss das heute schon Dienstag ist und es schon etwas zu spät ist über den Sonntag zu sprechen, aber ich muss euch erzählen was bei mir grad so los ist.
Sonntags hatte alle Geschäfte auf, den ab 13h bis 18h hatten die Geschäfte in der Innenstadt auf. Ausserdem war am Wochenende die Beauty Messe in Düsseldorf! Leider war ich nicht dort:( Wie ich schon im ersten Wochenrückblick angekündigt hatte, hat meine beste Freundin ein Baby bekommen.

Kreisssaal

Babynews am Morgen

Blumen & DonutsJa genau! Am Sonntag Morgen erreichte mich die SMS, dass ein kleines Mädchen geboren ist. Zwar ein paar Wochen zu früh, aber Sie und Mami sind wohl auf. Nun, ich griff natürlich direkt zum Hörer um mich davon zu überzeugen. Wir brachten unseren Räuber bei meinen Eltern unter und sind ins Krankenhaus gefahren. Nach einem kurzen Abstecher zum HBF um Blumen und Donuts zu kaufen fuhren wir ins Krankenhaus!

Sie ist so winzig, hat schon ganz viele blonde Haare und sieht ihrer Mami super ähnlich:) Ich durfte sie auf den Arm nehmen und hab schon ganz vergessen wie leicht diese Babys doch sind. Ganze 2 Stunden waren wir dort und irgendwie, wenn man das kleine Würmchen im Arm hält, bekommt man schon so eine gewisse Lust auch wieder so ein Kleines eigenes im Arm halten zu wollen….

Babyfüsse

Mein Mann war natürlich nicht so mutig wie ich und behielt die Situation nur auf Distanz im Blick. Hat ein paar Fotos gemacht und sich mit dem Kindesvater über die Geburt ein wenig ausgetauscht 🙂 Muss sagen, dass auch die Männer sich gut verstehen, zwar nicht so gut wie ich und meine Freundin, aber gut. Na, ihr wisst was ich meine, oder?!

Nun gut, genug geschwermt. In der Stadt waren wir auf Grund des Krankenhausbeschs nur kurz. Da Verkaufoffener Sonnatg warWie immer waren die Geschäfte proppe voll. Es ist an diesen Verkaufsoffenen Sonntagen immer so, als würden die Geschäfte für immer zu machen. Das Gefühl hab ich immer. Die Leute stürmen zwischen 13h und 18h die Läden und kaufen was das Zeug hält. Eine andere Freundin, die Ende April ihren Geburtstermin hat, hat sogar Ihren Kinderwagen bei babywalz in Düsseldorf bestellt an dem Tag. Krass, oder? Eine Schwangere in den Menschenmassen bei Babywalz am Verkaufsoffenen Sonntag. Für mich ein No Go! Ich liebe es morgens früh in die Stadt, wenn noch nichts los ist und die Sachen noch schön sortiert auf den Bügeln hängen oder ordentlich gefaltet auf den Tischen liegen.

Was meint ihr dazu? Kauft ihr gerne in Ruhe ein oder stört euch der Wirbel nicht? War jemand von euch auf der Beauty Messe oder am Verkaufsoffenen Sonntag in Düsseldorf?

Schau auch

Paperblanks – für die kleinen Notizen zwischendurch

Im Zeitalter der tollen Smartphones und Computer sollte man meinen das Notizbücher und Kalender keine …

3 Kommentare

  1. Oh, diese Füßchen! So unglaublich süß! 🙂
    Meine Tante bekam auch vor 2 Monaten ein Baby, mein Cousin also, und ich bin o unglaublich verliebt! So weiche Haut und die kleinen Hände! Aw, da wünscht man sich auch gleich ein Baby, aber ich hab ja noch eine Menge Zeit!!!

    Liebste Grüße,
    Tania

  2. UIuuhhhh, ich werde im November wahrscheinlich Tante 😀 Ich freu mich so.

    Hochschwanger würde ich mich wahrscheinlich nicht ins Getümmel stürzen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per E-Mail weiterleiten