winterinspirationen

Fellweste, Wollmantel, Daunenjacke und Mantel – Winternspirationen

Die Temperaturen schwanken immer noch und sogar der Regen gönnt uns zwischendurch eine kleine Auszeit. Trotzdem steht der Winter vor der Tür und damit auch die kalten Temperaturen. Ich habe für euch Ideen gesammelt, mit welchen Kleidungsstücken ihr gut durch die kalte Jahreszeit kommt.

Look zur Fellweste

Die Fellweste

Sie ist schön warm und im Trend! Die kuscheligen Westen aus Kunstfell sind in jeder Preisklasse zu haben, ob günstig der teuer. Da Fell schnell auftragen kann, sollten Frauen mit weiblichen Rundungen zum vor allem auf die Länge der Fellweste achten! Am Besten endet sie auf der Hüfte und hat ein kurzes Fell.

Schlanke Frauen können gut Po lange Westen tragen, die einen langen und flauschigen Fell haben. Ich habe in meinem letzten Outfitpost meine Fellweste mit Pumps getragen und hier zum Vergleich einen eher sportlichen Look mit UGG Boots erstellt. Ich trage meine UGGs auch gern zur Fellweste.

Look zum Wollmantel

Der Mantel

Dieses Kleidungsstück begleitet uns durch fast alle Jahreszeiten, so auch durch Herbst und Winter. Als Must-Have würde ich die zeitlose klassische Variante in einem neutralen Farbton empfehlen. Er sollte keine auffälligen Details haben und zu möglichst vielen Outfits der Grundgarderobe passen.

Der Wollmantel im oben gewählten Beispiel ist ein modischer O-Linien bzw. Egg-Shape Mantel. Durch sein Schnitt, das Karo-Muster und die Farbe gehört er eher zur exzentrischen Variante eines Wintermantels, der momentan wieder total angesagt ist! Mäntel können am Besten mit Röcken oder Kleidern getragen werden. Meinen Herbstmantel vom letzten Jahr habt ihr ja bereits gesehen.
Look zur Daunenjacke

Die Daunenjacke

Sportlich, schick und warm, federleicht und sehr bequem! Das alles sind Eigenschaften einer Daunenjacke. Kein anderes Kleidungsstück hält uns so warm wie eine echte Daunenjacke. Genau wie der Mantel, gehört auch die Daunenjacke zum zeitlosen Trend und mein persönlicher Favorit. Ich gehe durch den tristen Winter in meiner Rosa farbenen Daunenjacke, die ich euch Post zum Herbstspaziergang gezeigt habe. In meine Look oben habe ich euch eine schöne neutrale Farbe verlinkt, die bestens mit den Herbst und Winterfarben wie Beere kombinierbar ist!

Look zum Daunenmantel

Der Daunenmantel

Für Einige ist er der Wintermantel schlechthin, für andere ist es ein wahrer Alptraum! Leider leider hat der Daunenmantel die böse Eigenschaft aufzutragen. Doch auch hier gibt es ein paar Tips! Ein engeres Steppmuster und eine geringere Daunen-Fülle kann zum Beispiel an kritischen Stellen für weniger Volumen sorgen. Außerdem kann man die Taillie auch durch einen Gürtel hervorheben.

Moderne und auffällige Farben sind natürlich auch bei diesem Kleidungsstück total angesagt. Mein Mantel ist tailliert, hat einen Stehkragen und eine außergewöhnliche Steppung. Wie ihr oben sehen könnt, ist er ab der Taille wie eine gewöhnliche Jacke geschnitten. Schaut mal online. Die Auswahl an Winterjacken von Betty Barclay ist wirklich sehr groß. Meine Jacke habe ich euch oben bereits verlinkt. Die Zusammensetzung aus Daune und Gänsefedern wird mich den Winter über während meiner langen Spaziergänge mit dem Kinderwagen wärmen.

Was tragt ihr gern im Winter?

Schau auch

Streifenliebe 2016

Dicke Streifen, dünne Streifen, Längs- und Quermuster – Streifenliebe

Gerade im Sommer wenn uns die Sehnsucht nach Sonne und Meer packt, sind maritim angehauchte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Per E-Mail weiterleiten