Frühlingsgefühle und Outfit Ideen

Leider, leider, leider will der Frühling nicht wirklich bleiben, dennoch habe ich schon meine Wintersachen weggeräumt und meine hellen Frühlingssachen bereit gelegt:) Ein Frühlingsoutfit mit meinem neuen Zara Mantel habe ich euch vor einigen Tagen bereits gezeigt. Heute will ich mit euch über Frühlingsaccessoires und Farben sprechen! Die meisten davon befinden sich noch gar nicht so lange in meinem Kleiderschrank und ich freue mich schon wahnsinnig diese auszuführen:) Ich setze diesen Frühling auf die Farben Beige, Nude, Rosé und Grau!

Frühling Inspiration Accessoires

Frühlingsaccessoires

Meine Handtasche gehörte zur Mango Sale Ausbeute vom letzten Jahr. Ich trage sie wahnsinnig gern, da sie viel Stauraum bietet und durch die Farbe zu allem kombiniert werden kann.

Die passenden Pumps haben eine leichte Plateau Sohle, was die Schuhe so unheimlich bequem macht! Im Winter trage ich doch lieber dunklere Farben, daher hoffe ich ja, dass es bald wieder wärmer wird und ein passender Anlass kommt dass sie mal ausgeführt werden können.

Außerdem habe ich mir einige Loop Schals zugelegt. Ich liebe es Tücher & Schals zu tragen, daher habe ich wirklich sehr sehr viele zu Hause. Ich fühle mich dann nicht mehr so nackig am Hals und außerdem lässt sich ein Basic Shirt so auch schnell pimpen.

Passenden Schmuck gab es vor kurzem ganz günstig beim Discounter! Ebenfalls in den Frühlingsfarben Rose und Türkis. Natürlich darf die Sonnenbrille nicht fehlen. Eine liegt bereits im Auto, um kleinen Stirnfältchen bei Sonnenschein vorzubeugen 🙂

Accessoires Frühlingsfarben

Wie ihr sicherlich wisst, wurden dieses Jahr die Farben Rosenquarz und Serenity zu Farben des Jahres 2016 gekürt. Beim ersten handelt es sich um ein zarten Roséton und beim zweiten um ein helles Blau! Eigentlich sind die Farben für meinen Geschmack nicht wirklich eine neue Entdeckung. So weit ich mich erinnern kann sind Jahr für Jahr fast dieselben Farben in. Fashionistas, die es dezent mögen, greifen eher zu Pudertönen oder Pastellfarben. Auch kühle Töne wie Grau und Blau sind ganz beliebt. Mädels mit einem dunklen Teint greifen oftmals zu dunklen Tönen. Solche sind beispielsweise tiefes Blau, Koralle und warme Pfirsichtöne sowie diverse Gelbtöne (siehe auch mein Beitrag zu Sommerfarbe).

Ähnliche Accessoires wie meine, habe ich bei Alba Moda und Witt Weiden gefunden und für euch verlinkt!

Weitere interessante Artikel rund um das Thema Frühling gibt es hier:

Schuhkreis Frühling 2015
Fashionhighlights Frühling 2015

Welche sind eure liebsten Frühlingsfarben? Was habt ihr für Must Haves 2016?

Schau auch

Strandmode 2017

Heute kommt ein kleiner Ratgeber, was in diesem Sommer 2017 am Strand so IN ist. …

2 Kommentare

  1. Tolle Teile sind dabei – die machen richtig Lust auf den Frühling.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per E-Mail weiterleiten