Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse

Nach einem stressigen Tag nach Hause kommen, Kind ins Bett bringen und die Beine hochlegen. Wer kennt es nicht?! Wir alle haben Tage, an denen wir am liebsten nicht aus dem Haus gehen würden weil der Tag einfach so voll gepackt ist mit tausend Dingen. Doch der Alltag muss weitergehen … Da ist es doch schön, wenn man Abends so richtig entspannen und auch ein wenig die Haut pflegen kann. Ich möchte euch einige Masken von Montagne Jeunesse zeigen, die ich ganz gerne für meine Gesichtspflege nutze. Heute nehme ich die zwei Tuchmasken genauer unter die Lupe.

Kleine Auswahl an Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse

Montagne Jeunesse

Die Marke entwickelt verschiedenste Kosmetik für Haar- und Körperpflege, die frei von Konservierungsstoffen und jeglichen Tierversuchen hergestellt werden. In Deutschland erhältlich sind die Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse. So gibt es cremige Gesichtsmasken auf Schlammbasis sowie fruchtige Abziehmasken zur schonenden Entgiftung und Belebung der Haut. Die Auswahl an Masken ist so vielfältig, dass für jeden Hauttyp und jedes Bedürfnis sicherlich eine passende Maske vorhanden ist.

Die gut riechenden Gesichtsmasken sind auf Grund der erschwinglichen Preise für jeden zu haben. Die Masken sind bei Müller und Rossmann erhältlich.

Tuchmaske – Teebaumöl + Grüne Minze

Vor etwa einer Woche habe ich ja auf Instagram bereits gezeigt das ich die Tuchmaske mit Teebaumöl & frischer Minze angewandt habe. Nun möchte ich die frisch duftende Tuchmaske mal etwas näher beschreiben. Zur Verpackung kann ich sagen, das alle Gesichtsmaske von Montagne Jeunesse (zumindest, die ich ausprobiert habe) in einzelnen Sachets abgepackt sind, die wenig Platz einnehmen und darüber hinaus auch zu erschwinglichen Preisen in Drogerien erhältlich sind. Auf der Rückseite der jeweiligen Maske steht die genaue Gebrauchsanleitung.

Tuchmaske ausgepackt

Herstellerversprechen:

Beleben Sie die Haut und Sinne mit stimulierendem Teebaumöl und kühlender grüner Minze. Das weckt die Haut auf, lädt sie mit neuer Energie und hinterlässt sie rein, strahlend und frisch.
Anwendung

Anwendung

Die Anwendung ist spielend leicht. Das Gesicht sollte vor der Anwendung gereinigt sein. Das gut durchtränkte Tuch aus dem Sachet nehmen, auseinander klappen und auf das Gesicht legen. Öffnungen für Augen, Nase und Mund sind vorhanden. So sieht es dann aus:

Anwendung

Die Maske sollte für etwa 10 Minuten auf dem Gesicht bleiben und anschliessen abgenommen werden. Die restliche Flüssigkeit die auf dem Gesicht bleibt ruhig ein wenig in die Haut klopfen bzw. einmassieren. Nach wenigen Minuten kann das Gesicht mit Wasser abgespült werden.

Ergebnis

Die frische Minze kühlt optimal das Gesicht und man fühlt sich, als hätte man Energie aufgeladen. Durch das Kühlen wird der Kreislauf angeregt und die Haut sieht wieder frischer und nicht so erschöpft aus. Das Teebaumöl habe ich gar nicht so wahrgenommen. Es gab keinen Fettfilm oder ähnliches auf der Haut. Ich habe die Maske als einen extremen Frischekick empfunden und würde sie daher sogar lieber morgens anwenden, da sie wirklich gut belebt. Vor dem Schlafen gehen will ich dann doch einen eher beruhigenderen Effekt. Ich habe die Maske sehr gut vertragen, ohne Irritationen. 

Tuchmaske mit roter Tonerde

Die zweite Tuchmaske von Montagne Jeunesse mit natürlicher Tonerde, Granatapfel und Zimt verspricht eine Tiefenreinigung. Sie ist ebenfalls in ein seperates Sachet verpackt. Auf der Rückseite der Verpackung befindet sich die Anleitung zur Anwendung der Maske sowie die Inchis.

Tuchmaske mit roter Tonerde

Herstellerversprechen:

Gönnen Sie ihrer Haut eine unvorstellbar belebende Reinigung. Ein fruchtiger Muntermacher, der Ihre Haut und Ihre Sinne erfrischt. 

Anwendung

Anwendung

Auch hier sollte das Gesicht vorher gut gereinigt sein. Nur so kann eine optimale Wirkung erzielt werden. Die in Tonerde getränkte Maske wird für ca 10-15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen. Nachdem die Tuchmaske abgetragen wird, kann laut Anweisung restliche Tonerde in die Haut einmassiert werden, dies ist aber gar nicht notwendig, da die Tonerde sich bereits genug auf der Haut befindet und bereits während der Tragezeit gut einzieht. Danach sollte das Gesicht mit klarem Wasser gut abgespült werden.

Ergebnis

Nachdem abspülen war meine Haut zunächst ein wenig trocken. Ein Soforteffekt erzielt die Maske dennoch auf jeden Fall, den grobe Unreinheiten sind gut mit der Maske vom Gesicht gegangen. Ich konnte die Tuchmaske mit roter Tonerde deutlich schlechter abspülen und habe direkt im Anschluss meine Nachtpflegecreme aufgetragen. Den fruchtigen Geruch habe ich weniger wahrgenommen. Sehr beruhigend und auch als Geruch wahrnehmbar war für mich das Zimt. Die Maske eignet sich Bestens für den Abend zum Entspannen 🙂

Fazit

Bei beiden Tuchmasken von Montagne Jeunesse ist ein Soforteffekt eingetreten. Die erfrischende Tuchmaske mit Teebaumöl und frischer Minze gab meinem Gesicht und auch für mein allgemeines Wohlbefinden einen Frischekick. Die zweite Tuchmaske mit Tonerde hat grobe Unreinheiten sichtlich entfernt.

Ein wichtiger Pinkt bei all meinen Pflegeprodukten sind natürlich die Preise und ihre Erhältlichkeit! Die Gesichtsmasken sind mit ca. 1,20 -2,00 Euro wirklich für jeden erschwinglich. Rossmann und Müller führt Masken von Montagne Jeunesse in ihrem Sortiment.

Es gibt aber auch kleine Nachteile. Die Maske ist so bemessen (Einheitsgröße), dass sie für jede Gesichtsform geeignet sein soll. Mir ist die Maske etwas zu groß. Auf dem Bild oben kann man es vielleicht ein wenig sehen. Man kann sich damit jedoch arrangieren.

Die Masken von Mantage Jeunesse sind wirklich klasse. Wenn ich mal einen Wellnesstag zu Hause einlegen möchte, gehört eine Gesichtsmaske einfach dazu! Eindeutiger Favorit für mich ist die erste Tuchmaske mit Teebaumöl und frischer Minze! Die zweite Maske gefiel mir nicht so gut, da man sie wirklich etwas schlechter abspülen konnte.Ich habe euch hier die Tuchmasken gezeigt, weil ich sie mittlerweile den herkömmlichen Gesichtsmasken wirklich vorziehe! Die Anwendung ist sehr einfach und sauber. Das Tuch wird mit einer Bewegung abgenommen und das Gesicht kurz abgespült.

Nutzt ihr auch ab und zu Gesichtsmasken? Welche könnt ihr empfehlen? Habt ihr Interesse an den anderen beiden Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse?

Schau auch

Batiste Blush & Heavenly Volume Trockenshampoo

Heute möchte ich euch zwei tolle Sorten des Batiste Dry Shampoo vorstellen. Wer kennt es …

5 Kommentare

  1. Ich habs schon mehrere Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse ausprobiert und hab leider eher schlechte Erfahrungen gesammelt 🙁 Meine Haut wurde danach fettig und unrein 🙁
    Liebst Chichi <3

    http://urban-and-country.blogspot.de

    • Liebe Chichi,
      oh das ja schade. Aber bei Gesichtshaut muss man halt vorsichtig sein. Manche vertragen es besser andere wiederrum schlechter. Wie gesagt, ich habe auch gedacht das vor allem Teebaumöl einen Fettfilm hinterlässt und war sehr positiv überrascht das es nicht so war:)

      Liebe Grüße
      Daydiva

  2. Mask skin care is very important that these masks just great!

  3. Mich persönlich sprechen die Masken irgendwie gar nicht mehr an…ich wollte die eine Zeit lang mal ausprobieren, dann hatte ich mal eine aber der große Pflege Effekt blieb irgendwie aus.

    Liebe Grüße
    Lu

    • Das ist ja schade. Ich hatte eigentlich einen sehr schönen Eindruck von den Masken. Allerdings muss ich auch sagen, dass mir hier mehr dieser Frische-Kick gefallen hat und ich die Pflegewirkung zwar ganz gut aber nicht vorrangig betrachtet habe.
      Ich vertraue dann doch mehr auf meine Tages- und Nachtpflege:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per E-Mail weiterleiten