Mizellen Reinigungswasser von Garnier

Take the Day of! Mizellen Reinigungswasser von Garnier

Heute mal ein Post aus der Rubrik Hautpflege! Zur richtigen Hautpflege gehört eine gute Reinigung der Haut, die vor allem Abends und mit zunehmendem Alter sehr wichtig ist. Hier möchte ich mein neues Mizellen Reinigungswasser von Garnier vorstellen.

Mizellen Reinigungswasser für Mischhaut und empfindliche Haut

Garnier Mizellen Reinigungswasser

Das Mizellen Reinigungswasser von Garnier wird in Drogerien in 400ml Flaschen verkauft und kostet 4,95 Euro. Es sind 3 verschiedenen Sorten für unterschiedliche Hautbedürfnisse erhältlich:

  1. Normale Haut (erfrischt)
  2. Trockene Haut (spendet Feuchtigkeit)
  3. Mischhaut (mattiert)

Ich habe das Mizellen Reinigungswasser für Mischhaut und empfindliche Haut im Rahmen einer Aktion der Garnier Blogger Acadamy zugesandt bekommen. Das passt sehr gut, da ich tatsächlich eine Mischhaut habe. Auf der Nase und Stirn habe ich einige Mitesser und teilweise auch erweiterte Poren. Meine Haut ist momentan stellenweise etwas trocken und nach dem Winter etwas empfindlicher geworden.

Garnier Reinigungswasser für Mischhaut

Herstellerversprechen: Die neuen Mizellen Reinigungswasser wurden entwickelt, um die Haut intensiv von Schmutz zu befreien, ohne die Haut dabei zu strapazieren. Die reinigenden Moleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-Up-Reste und saugen diese sofort wie ein Magnet auf. Die Kraft der Mizellen ermöglicht es gleich mehrere Zonen des Gesichts schonend zu reinigen: die T-Zonen, die Augen und die Lippen. Die Reinigungswasser mit Mizellen-Technologie sind für eine sensible Haut geeignet und hinterlassen ein samtweiches Hautgefühl.

Verpackung

Ich finde die Flasche optisch ansprechend. Sie ist durchsichtig, sodass man das Wässerchen direkt sehen kann. Frontal findet sich der typische Markenaufdruck von Garnier. Die Flasche im Maxi-Format liegt sehr gut in der Hand und dank des Klick-Verschlusses kann man sie gut öffnen und schliessen. Durch die perfekte Größe der Öffnung kann das Wässerchen optimal dosiert werden.

Verschluss

Mizellen Reinigungswasser Garnier Rückseite Verpackung

Anwendung

Ich nutze das Reinigungswasser jeden Tag fast ausschließlich abends. Dabei gebe ich das Wässerchen auf ein Wattepad bis dieses richtig durchnässt ist. Ohne mit dem Pad auf der Haut zu rubbeln trage ich es an meinem Gesicht auf und gehe danach mit einem trockenen Pad drüber. Ich verbrauche für mein Gesicht also 2 Pads!

Abschminken mit Mizellen Reinigungswasser von Garnier

Auf dem Bild, was ich euch zur Veranschaulichung gemacht habe, ist die Augenpartie ausgespart! Um das Augenmake-up gründlich zu entfernen lasse ich ein weiteres feuchtes Wattepad auf dem Auge liegen, damit es das Make-up etwas aufsaugt. Damit Wimperntische, Kajal und Lidschatten richtig verschwinden muss ich am Auge etwas rubbeln, daher brauche hier schon 2-3 Wattepads, damit das Make-up restlos entfernt werden kann.

An dieser Stelle bin ich sehr froh, dass das Mizellenwasser tatsächlich sehr sanft ist und nicht in den Augen brennt, was bei manch anderen Produkten nicht immer der Fall ist. Nachdem Reinigungswasser spüle ich mein Gesicht mit normalem Wasser nochmals ab. So ist meine Haut gut gereinigt und es bleiben keine Make-up Rückstände auf dem Handtuch.

Pflegewirkung

Das das Reinigungswasser sehr sanft ist habe ich ja schon gesagt. Leider neige ich dazu nach jeder Mizellenreinigung mein Gesicht nochmals mit Wasser zu waschen. Den mattierenden Effekt kann ich zwar bestätigen, aber eine ausschlaggebende Pflegewirkung habe ich nicht feststellen können. Meine Haut ist danach zwar nicht trocken, aber auch nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt.

Mizellen Reinigungswasser Vorderseite Verpackung

Kaufempfehlung – Ja oder Nein?

Das Garnier Mizellen Reinigungswasser stellt eine schonende Reinigung der Gesichtshaut sicher und ist zudem sehr ergiebig. Das Produkt enthält 400 ml und soll laut Angaben auf der Flasche für 200 Anwendungen reichen. Es ist 6 Monate haltbar. Ich nutze es momentan statt meinem Balea Gesichtswasser, welches ich in dem Blogpost zur Abendroutine mal vorgestellt habe.

Während der Benutzung geht es mir bei diesem Produkt hauptsächlich um die Reinigung und weniger um die Pflege. Das Wässerchen verursacht bei mir keine Hautirritationen. Es ist klar und geruchsfrei, wie einfaches Wasser. Das ist nicht verwunderlich, da das Produkt frei von Parfümstoffen ist. Ich bin mit dem Reinigungswasser sehr zufrieden und für die Pflege sorgt im Anschluss mein Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder.

Wer also auf der Suche nach einer guten und hautschonenden Reinigung sucht, die in der Anschaffung nicht so teuer ist und dazu auch noch ergiebig, dem kann ich das Produkt (passend zum Hauttyp) von Garnier weiterempfehlen! Diejenigen die mehr auf Pflege setzten, sollten sich nach einem anderen Produkt umschauen!

Kennt ihr das Mizellen Reinigungswasser von Garnier? Wie reinigt ihr eure Haut und welche Produkte könnt ihr mir für meine Mischhaut noch empfehlen?

Schau auch

Baden oder duschen – Herbstzeit ist Wohlfühlzeit

Herbstzeit heißt auch Nebelzeit und daher will man sich doch wenigstens zu Hause wohlfühlen. Am …

4 Kommentare

  1. ich mag es ja sehr gerne, benutze aber das für normale haut. wenn ich das leer habe,werde ich wohl das für trockene holen, da meine haut eben sehr trocken ist. zum abschminken benutze ich abends nur ein pad gut getränkt und danach reinige ich nochmal porentief mit waschgel. ich denke ohne waschgel wird die haut aber auch richtig sauber. alles in allem finde ich es super und besser als das von loreal 🙂

  2. Ich mag das Mizellenwasser von Garnier, verwende ich auch regelmäßig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Per E-Mail weiterleiten