Erfahrungen mit dem Estée Lauder Advanced Night Repair Serum

Hallo Ladies,

heute möchte ich mit euch meine Erfahrungen mit dem Estée Lauder Advanced Night Repair  Synchronizes Complex II Serum teilen, den ich vor einigen Wochen auf der Facebookseite von Silk & Salt gewonnen habe. So sah das Päckchen aus 🙂

Silk&Salt Gewinn

Silk&Salt Giveaway Estee Lauder Advanced Night Repair Serum

Estee Lauder Advanced Night Repair  Synchronizes Complex II

Zu aller erst muss man sagen, das das Advance Night Repair Serum als erstes entwickeltes Serum gilt. 1982 ist Night Repair das erste Produkt welches nicht nur pflegt, sondern auch ein „Repair“ Effekt erzielt. Das besondere ist die Zugabe von Hyaloronsäure und die Erkenntnis das diese Feuchtigkeit spendet und die Haut auf natürliche Weise regeneriert. Das Estee Lauder Advanses Night Repair Synchronizes Complex II ist ein Nachfolger und wurde um die neue patentierte ChronoluxCB™-Technologie erweitert.

Herstellerversprechen

Das Serum kombiniert Zellreinigung und -synchronisation, um der Haut zu helfen, sichtbare Hautschäden zu reparieren, die durch äußere Einflüsse wie UV-Licht und Umweltverschmutzung entstanden sind. Feine Linien und Fältchen sollen reduziert, die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt werden: Die Haut sieht jünger, frischer und ebenmäßiger aus. Wachen Sie mit einer sichtbar schöneren Haut auf – jeden Tag!

Verpackung Estée Lauder A dvanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II

Verpackung Estée Lauder Advanced Night Repair Complex II

Verpackung geöffnet Estée Lauder Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II

Verpackung

Schon die Verpackung sieht sehr ansprechend und hochwertig aus. Sie ist minimalistisch in mint mit schwarzer Aufschrift gehalten. Das Serum kommt in einem braunen Kunststoffflakon mit Pipette daher in dem sich das hochwertige Serum befindet. Auf den ersten Blick ist die braune Farbe nicht sehr angenehm, aber wenn man bedenkt das es dazu dient um die Aktivierungsformel besser aufrecht erhalten zu können, finde ich es gar nicht schlimm.

Kunststoffflakon Estée Lauder Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II

Vor und Rückseite Estee Lauder Advanced Night Repair Serum

Textur und Anwendung

Es handelt sich hier um ein leicht gelb getöntes, etwas gelartiges und sehr flüssiges Serum, das zwar ungewöhnlich aber keineswegs unangenehm riecht. Es riecht ein wenig nach Medikament. Es kommt zum Einsatz, nachdem ich mein Gesicht am Abend abgeschminkt und gereinigt habe. Auf Grund der flüssigen Konsistenz lässt es sich mit nur wenigen Tropfen perfekt auf dem Gesicht verteilen und ist somit sehr ergiebig.

Das Serum ist für alle Hauttypen geeignet und somit nutzbar bei normaler, trockener und reifer Haut. Im Null komma Nichts saugt meine Haut das Serum auf. Es hinterlässt auch keinen Ölfilm, sodass auch morgens die Schminke oder eine weitere Creme nicht verläuft. In den letzten Wochen habe ich es in meine Pflege und Abschminkroutine eingebaut. Im Anschluss an das Auftragen vom Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II trage ich manchmal meine Balea Creme auf.

Pipette des Estée Lauder Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II

Serum in Pipette Estée Lauder Advanced Night Repair

Wirkung

Bereits nach drei Tagen Nutzung des Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II sind mir einige Veränderungen aufgefallen. Die Haut hat schnell Feuchtigkeit aufgenommen und wurde ebenmässiger. Nach ein paar Anwendungen sieht mein Gesicht am Morgen viel frischer aus. Mir kommt es sogar so vor, als sei mein Pigmentfleck am Hals etwas heller geworden. Kann es aber nicht zu 100 % behaupten, da ich keine Bilder vor der Anwendung gemacht habe. Ein tolles Serum, welches die Poren nicht verschließt und wie oben schon gesagt kein Ölfilm hinterlässt.

Erhältlichkeit und Preis

Meine Google Recherche hat ergeben, dass das Serum momentan in drei Größen erhältlich ist. Bei Douglas liegt der Preis online für

  • 30 ml bei 72,95 Euro,
  • 50 ml für 110 Euro,
  • 70 ml für 130 Euro.
zum Angebot
Bei den wirklich stolzen Preisen freut es mich umso mehr gewonnen zu haben 🙂 🙂 🙂

Fazit

Momentan bin ich von dem Serum wirklich überzeugt 🙂 So hochpreisige Pflegeprodukte hatte ich bisher nur in Probiergrößen im Bad stehen 🙂

Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das Serum bei junger Haut, ich bin 29 Jahre alt und zähle mich noch dazu, dass es vielleicht mehr Sinn macht es in Etappen anzuwenden. Beispielsweise einen Monat jeden Tag Abend und Morgens und dann 1 Monat pausieren beispielsweise. Der Grund für meine Idee ist 1.  der stolze Preis und 2. auch die Angst meine Haut zu überpflegen bzw. sie daran zu gewöhnen.

Muss aber auch sagen, dass sich bei diesem Serum wirklich jeder Cent lohnt und die Marketingabteilung bei diesem Produkt wirklich nicht zu viel verspricht, sondern die Beschreibung und das Herstellerversprechen hier wirklich realisiert werden. An dieser Stelle möchte ich Silk & Salt nochmal für diesen tollen Gewinn danken!!! Ich habe ein tolles Produkt kennen gelernt, was ich mir so bestimmt nicht einfach zum Ausprobieren gekauft hätte. Vielen Dank!!!

Habt ihr auch Erfahrungen mit dem Estée Lauder Advanced Night Repair Serum sammeln können? Wie steht ihr zu teuren Pflegeprodukten, greift ihr zu oder seid ihr eher skeptisch?

Schau auch

Das Geheimnis schöner und makelloser Haut – 3 Tipps für die optimale Hautpflege

Schöne und reine Haut lässt sich nur mit genügend Zeit und Pflege herstellen. Denn gerade …

Ein Kommentar

  1. Liebe Diana!

    Gratulation zu deinem Gewinn!

    Ich benutze abends immer Gesichtsöle. Shr lange habe ich das Huile de Lotus von Clarins verwendet, im Moment ist es das vielgelobte Rosehip von Pai. Mit beiden bin ich eigentlich recht zufrieden…

    Ich habe dich für den Liebsten Blog Award nominiert (natürlich musste ich das :-D), wenn du solche TAGs gar nicht magst, fühle dich bitte frei, das zu ignorieren. Aber natürlich freue ich mich, wenn du mitmachst!

    http://ulliks.blogspot.co.at/2014/06/liebster-blog-award-tag.html

    Lieben Gruß und schönen Abend!
    ulli ks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.