Sleek i Devine ultra mattes v2 darks palette

Sleek i-Devine ultra Mattes v2 darks Palette // Review & Swatches

Der Herbst ist richtig eingekehrt und wir greifen automatisch zu anderem Make up. Daher möchte ich euch heute meine Sleek i-Devine ultra Mattes v2 darks Palette zeigen, die ich mir vor einiger Zeit bei kosmetik4less bestellt habe. Farblich ist sie mit eher dunkleren Tönen ausgestattet, was mir im Herbst mehr gefällt. Insgesamt bietet die Palette 12 matte Farben, die ich euch etwas weiter unten genauer zeigen werde.

Verpackung

Die schwarze Palette kommt in einer Umverpackung daher. Es handelt sich um stabile Pappe, mit pinkem Sleek Logo und der Bezeichnung der konkreten Palette. Die Palette selber ist matt schwarz mit lackschwarzem Logodruck. In der Palette befinden sich zwei Applikatoren und ein Spiegel, was ich sehr praktisch finde. Ausserdem befindet sich in der Palette eine Folie mit den Namen der Lidschatten. Die Palette enthält 12 verschiedene Nuancen, mit jeweils 1gr Inhalt. Preis ca. 9,90 Euro

Sleek i Devine ultra mattes v2 darks palette

Konsistenz & Deckkraft

Die Konsistenz der Lidschatten ist sehr fein und seidig. Sie lassen sich gut auftragen. Ich benutze dazu nicht den im Case enthaltenen Applikator, sondern einen meiner ebelin Pinsel. Dazu feuchte ich den Pinsel etwas an, den dann gibt es die beste Farbabgabe. Die Töne sind so viel kräftiger! Ohne den Pinsel anzufeuchten ist mir auch aufgefallen, dass der Lidschatten ein wenig auf der Wange landet. Es ist nicht weiter schlimm, lässt sich aber durch anfeuchten vermeiden:) Sleek ultra mattes v2 darks matte Farben zoom in

Farben

Die Palette enthält 12 Farben, die alle matt sind und sich super gut miteinander kombinieren lassen. Von hellen Nuancen bis ins dunkelste Schwarz ist alles dabei. Vor allem für den Herbst finde ich die Farben sehr gelungen. Es lassen sich sowohl dezente als auch kräftige und auffällige Looks schminken.

Sleek ultra mattes Farben & Swatches mit und ohne Blitz
obere Reihe der Sleek ultra mattes v2 darks Palette, einmal mit und einmal ohne Blitz

Meine Lieblinge aus der oberen Farbreihe sind im Moment Orbit und Noir. Orbit ist ein wunderschönes herbstliches Grün, welches so gut zu meiner Augenfarbe passt und den ich vor allem am unteren Wimpernkranz liebend gern auftrage. Ein schönes AMU mit einem grünen Lidstrich könnt ihr euch hier anschauen. Mit Noir schminke ich dann ein Smokey Eye:) Trägt man ihn trocken auf, sieht er eher dunkel grau aus, feuchtet man ihn an, gibt es im Finish ein richtiges schwarz.  Mit den beiden hellen Farbe Dune und Pillow Talk betone ich meine Augenbrauen oder schminke auch damit den inneren Augenwinkel. Nun zur unteren Farbreihe!

Die untere Farbreihe ist noch nicht richtig in Benutzung, aber mir schwebt da schon eine tolle Idee mit Maple im Kopf rum. Das ist eine tolle Ergänzung zu meinen Color Tattoos von Maybelline , nur in matt 🙂 Aus dieser Farbreihe nutze ich bisher auch die Nuance Fern. Aber der Herbst hat ja erst gerade richtig angefangen!!!

Sleek ultra mattes Palette untere Farbreihe mit Swatch  mit und ohne Blitz

Fazit

Für mich eine tolle Palette mit vielen unterschiedlichen Farben, die ich bereits jetzt gerne nutze. Die Farben sind sehr gut pigmentiert und rutschen nicht in die Lidfalte oder verabschieden sich nach wenigen Stunden. Was mich etwas stört ist die durchsichtige Folie mit der Farbkennzeichnung.Sie flattert immer durch die Luft, wenn ich die Palette öffne. Schöner wäre es, wenn die Namen auf der Palette abgedruckt wären und man nicht immer Angst haben muss den Zettel zu verlieren. Aber das ist nur eine Kleinigkeit und hat mt der Qualität der Lidschatten nichts zu tun.

Wer aber nach schönen Herbst Farben Ausschau hält und gute Qualität zu niedrigen Preisen sucht, der wäre mit der Sleek i- Devine ultra mattes v2 darks Palette sehr gut bedient!

Kennt ihr diese Palette von Sleek? Welche anderen Paletten könnt ihr mir empfehlen? Wo bestellt ihr eure Lidschattenpaletten?

Schau auch

Batiste Dry Shampoo Blush und Heavenly Volume

Batiste Blush & Heavenly Volume Trockenshampoo

Heute möchte ich euch zwei tolle Sorten des Batiste Dry Shampoo vorstellen. Wer kennt es …

3 Kommentare

  1. Hört sich ja super an deine Review 🙂 Ich habe schon eine Menge Sleek Paletten, muss aber sagen dass ich meistens nur die schimmernden Farben gerne mochte und von den matten oft nicht soo begeistert war. Sind diese anders formuliert als die in den anderen Paletten?

    • Liebe Carina,

      vielen Dank:) Das ist meine erste Sleek Palette und vom Preis-Leistungsverhältnis finde ich sie toll. Leider kann ich sie nicht mit anderen vergleichen:( Mir ist auch aufgefallen das beim auftragen ein wenig vom Lidschatten auf der Wange landet, aber mich stört es nicht sonderlich.

  2. ich liebe all meine sleek paletten und wenn ich nicht eh schon zu viele lidschatten hätte, würde ich mir ja jede kaufen 😀 die matte version reizt mich schon sehr lange, weil man damit unglaublich schöne amus machen kann (lang lebe instagram 😀 ) … ich weiß was du meinst mit dem flatternden zettel, aber das stört mich so garnicht … irgendwie find ich ist das auch ein guter schutz … (oder aber ich hab mich echt schon dran gewöhnt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *