Winter Dream – Douglas Box of Beauty November 2014

Hallo Mädels,

heute zeige ich euch eine weitere Box die mich gestern erreicht hat. Meine Douglas Box of Beauty November ist eingetroffen 🙂 Diesmal ist sie am Motto Winter Dream ausgerichtet und wieder einmal ist meine Meinung Zwiegestalten, ob sie bleibt oder an Douglas zurück geht?! mal sehen, zunächst mal der ganze Inhalt meiner Box:

Produkte Douglas Box November

Das Starprodukt dieser Box ist ein Puderspray von J.S.Douglas Söhne. Das sagt Douglas zum Produkt: “Das dezent parfümierte Puder-Spray mit Vitaminen und Shea-Öl hinterlässt einen zarten Goldschimmer auf der Haut. Das Puder-Spray kann wie ein Duft auf Gesicht, Dekolleté und dem Haar aufgetragen werden. Nach dem Aufbrauchen des Puders können Sie den Flakon mit Ihrem Lieblingsparfüm befüllen.”

J.S.Dougla Söhne Puderspray

Ich habe das Puder bereits im Februar kennen gelernt, als ich es innerhalb eines Produkttest bei Douglas testen durfte. Ich fand es damals schon sehr schön, leider ist mir das hübsche Flakon runtergefallen und zerbrochen 🙁 Meine Review dazu könnt ihr hier nachlesen. Das Produkt beinhaltet 6 g und kostet bei Douglas 12,99 Euro.

Das zweite Produkt die Endless Lashes Mascara ebenfalls von Douglas. Mit 3,5ml für 4,99 Euro erhältlich. Im Vergleich zur letzten Box, wo die Benefit They’re Real Mascara drin war, ist das natürlich ein Abstieg 🙁

Douglas Eyes Endless Lashes Mascara

Douglas Eyes Mascara Bürste

Bei dem Mascara finde ich das Bürstchen nicht so toll. Es ist mir zu groß und auch die Form gefällt mir nicht so gut.

Und weil es so schön ist, ist auch das dritte Produkt meiner Box von Douglas:) Hier handelt es sich um ein Pröbchen der Douglas Naturals Face Cream Day für normale Haut. Die Creme ist vegan. Der Preis für die Originalgröße von 50ml liegt bei 24,99 Euro, somit entspricht der Preis für das Pröbchen ca. 5 Euro.

Douglas Naturals Face Cream Day

Jetzt kommen wir zu den nicht -Douglas-Produkten – endlich! In der Box Winter Dream ist eine Maxiprobe des Showergel von Jil Sander Simply enthalten. Es handelt sich hier um einen neuen Duft, der super in die aktuelle Jahreszeit passt. So wie die Verpackung, so ist auch der Duft sehr elegant und einzigartig. Für mich ist der Duft etwas zu intensiv, ich mag es eher frisch und leicht.

Jil Sander Simply Duschgel

Es handelt sich um einer Maxiprobe mit 30 ml, deren Wert ca. 2,20 Euro entspricht. Das Original mit 150ml kostet 11,90 Euro.

Mein Liebling ist immer noch Especially Escada Delicate Note, wobei er von einige von Euch wahrscheinlich zu sommerlich für die aktuelle Jahreszeit wäre.

Und zum Schuss noch das Clinique Smart Custom – Repair Serum. Auch hier handelt es sich um eine Maxiprobe mit 10ml. Das sagt der Hersteller: „… Clinique Smart mindert je nach Ihrem individuellem Hautbedürfnis Pigment- oder Altersflecken, strafft die Konturen, reduziert Linien und Falten, sorgt für einen ebenmäßigeren Hautton und strahlende Haut. Ein Serum, das alles verändert. Für jeden Hauttyp und jedes Alter geeignet.“

Maxiprobe des Clinique Smart custom repair Serum

Das Original beinhaltet 30ml und kostet 69,99 Euro, daher entspricht der Wert der Probe ca. 23 Euro. Somit liegt der Wert dieser Probe höher als der des Hauptprodukts!!

Momentan nutze ich das Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder welches ich bei einem Gewinnspiel von Silk&Salt gewonnen habe.

Leider bin ich von dieser Box nicht so sehr begeistert. Ich finde es schade, dass so ein toller und vielversprechender Titel Winter Dream, sich so gar nicht in den Produkten wiederspiegelt 🙁 Vielleicht liegt es auch daran, dass ich das Starprodukt schon kannte, aber trotzdem, ist für mich ausser dem Clinique Serum nichts so interessant, dass ich es nutzen möchte und eine Maxiprobe verschenken finde ich auch blöd, daher geht diese Box leider wieder zurück an Douglas:(

Meine Reviews zu früheren Douglas Boxen

Wie findet ihr die November Box? Kennt ihr die Produkte?

Schau auch

Das Geheimnis schöner und makelloser Haut – 3 Tipps für die optimale Hautpflege

Schöne und reine Haut lässt sich nur mit genügend Zeit und Pflege herstellen. Denn gerade …

2 Kommentare

  1. Mei, mei, mei … Douglas tut sich echt schwer mit seiner Beautybox. Bei Aldi, Penny, Netto und Lidl schreien sie alle nach Eigenmarken weil billiger – in der Douglasbox will sie keiner haben. Ich kann es ja auch ein bisschen verstehen das man sich da schon nach den HighEnd Produkten sehnt und das wohl auch der Hauptgrund für ein BoB Abo ist.

    Ich glaube das geht eh nicht mehr lange. Wenn ich Douglas wäre würde ich die Box früher oder später einstellen weil es einfach nicht mehr lohnt (aufgrund der Rücksendungen) sie anzubieten. Spekuliere ich jetzt einfach mal …

    Egal wie es kommt – ich bin schon gespannt wie es weiter geht 🙂

    • Liebe BeAngel,
      ich hoffe ja immer wieder aufs Neue, dass ein tolles Produkt dabei ist und nur deshalb kündige ich nicht. Die Box davor Red Carpet war echt toll, daher ist es von mal zu mal anders… Ich hoffe ja, dass die Dezember Box alles wieder gut macht, schliesslich ist dann Weihnachten:)

      Liebe Grüße
      daydiva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per E-Mail weiterleiten