Vor-und Nachteile von Cremelidschatten – Maybelline Color Tattoo 24hr

Lidschatten gehören fast jeden Tag in meine Schminkroutine. Der Unterschied liegt in ihrer Textur. Natürlich unterscheiden sie sich in vielen Subkategorien, die meist bekannten werden wohl Puder- und Cremelidschatten sein. Welche Konsistenz ist jedoch für welches Make-up besser geeignet?

Heute habe ich einige Farben der Maybelline Color Tattoo 24hr Cremelidschatten unter die Lupe genommen und zeige euch die Vor- und Nachteile dieser tollen Lidschatten aus dem Drogeriesegment!

Auswahl Cremelidschatten
Meine kleine Sammlung Maybelline Color Tattoo 24hr

Unterschiede von Puder- und Cremelidschatten

Für das perfekte Augenmake-up werden mindestens folgende Produkte gebraucht:

  • Mascara,
  • Eyeliner
  • und Lidschatten.
Um zu entscheiden, welche Textur zu welchem Look passt, will ich auf die Unterschiede von Puder- und Cremelidschatten näher eingehen.

Puderlidschatten

Sie haben einen höheren Bekanntheitsgrad, den sie von sehr vielen Firmen angeboten werden . Sie sollten mit einem fluffigen Pinsel aufgetragen werden, den nur er die Farbe gut aufnehmen und am Auge verteilen kann. Puderlidschatten eignen sich bestens zum Schattieren.

Cremelidschatten

Sie sind meist viel intensiver pigmentiert und können sowohl als Base oder auch Solo getragen werden. Durch ihre Textur verrutschen sie nicht so leicht in die Lidfalte und lassen sich sehr lang tragen. Am besten werden Cremelidschatten mit einem flachen Pinsel oder mit dem Finger entnommen und aufgetragen.

Farbauswahl Maybelline Color Tattoo 24hr
6 unterschiedliche Farben befinden sich in meiner Sammlung.

Vor- und Nachteile von Cremelidschatten?

Es gibt also einige Vorzüge, die ich kurz erwähnen möchte. Hier sind die Vorteile bei Cremelidschatten:

  • Der erste Vorteil bei Cremelidschatten ist eindeutig die gute Pigmentierung. Beim Auftrag muss kein Primer drunter, den man die Lidschatten selbst als Base nutzen kann. Durch ihre cremige Textur und den Feuchtigkeitsgehalt verrutschen sie nicht in die Lidfalte und halten länger am Auge.
  • Der zweite Vorteil bei Cremelidschatten ist ihr leichter Schimmer. Trägt man eine Farbe solo auf dem Lid, eignen sich die Lidschatten auch für ein frisches Tagesmake-up. Will mann mehr Glamour, können zwei Farben miteinander kombiniert werden und es entsteht ein aufregendes Abendmake-up.
  • Cremelidschatten sind mittlerweile auch in unterschiedlichen Finish erhältlich. Also nicht mehr nur metallisches Finish, sondern auch matt!
Als ich auf die Maybelline Color Tattoo 24hr Cremelidschatten durch andere Blogger aufmerksam geworden bin, habe ich auf Grund des für die Drogerie doch so stolzen Preises zunächst etwas gezögert. Aber als ich meine ersten Color Tattoos gekauft und ausprobiert habe, habe ich mich wohl verliebt, denn mittlerweile habe ich 6 Farben davon. Natürlich gibt es wie bei jedem Produkt auch Nachteile, die ich euch ehrlicherweise nicht vorenthalten will.

Ein Nachteil bei Cremelidschatten ist, dass sie meist sehr auffällig sind. Bis vor kurzem gab es bei den Maybelline Lidschatten beispielsweise noch keine Matten Nuancen, daher war für die dezenten und zarten Gemüter nicht ausreichen Farbauswahl da. Wer dennoch einen metallischen Finish sucht und& nicht auf Cremelidschatten verzichten möchte, kann einfach ein Rosa oder Nude Ton aussuchen. Einige Farben und Swatches gibt es gleich auch noch.

65 Pink Gold & 70 Mettalic Pomegrante

Diese beiden Nuancen waren meine ersten beiden Color Tattoos. Ich habe gleich zwei Farben ausgesucht, die gut zueinander passen. 65 Pink Gold ist dabei die heller und sehr zarte Rosa Nuancen, die sich sehr gut auch für den Alltag eignet. Die Farbe schimmert leicht, hat aber keine Glitzerpartikel. Ich trage sie oft Solo auf dem Lid.

Dazu passt die dunklere Farbe 70 Metallic Pomegrante, was ein ebenfalls schimmerndes Bordeaux ist. Mit diesem dunkleren Ton, der im Finish metallisch ist, arbeite ich meist am äußeren Augenwinkel. Mit der Farbe wird dann ausgeblendet.

Maybelline Color Tattoo offener Tiegel

Swatch 65 pink gold und 70 metallic pomegrante
Swatch: 65 Pink Gold & 75 Metallic Pomegrante

Wie ihr im Swatch seht ist die hellere Nuance 65 Pink Gold wirklich alltagstauglich im Gegensatz zu 70 Metallic Pomegrante. Solo würde ich die letztere Farbe wohl eher nicht tragen, aber ein schickes Smokey Eye kann ich mir aus beiden Farben gut vorstellen. Ein Augenmake-up mit beiden Color Tattoos könnt ihr hier sehen.

35 On and on Bronze & 40 Permanent Taupe

Eins meiner liebsten Lidschatten für den Alltag ist 35 On and on Bronze. Diese Farbe ist ein wunderschöner Bronze/Gold Ton und wird im Netz ganz zurecht sehr gehypt! Ich habe den Kauf nie bereut, den ich trage diese Farbe nicht nur im Alltag sehr gern, sondern kombiniere sie auch für aufwendigere Abendmake-ups.

Passend dazu sollte die Farbe 40 Permanent Taupe einziehen. Sie ist zwar nicht als solche ausgezeichnet, aber es handelt sich um eine matte Taupe Farbe.

Maybelline Color Tattoo 24hr Cremelidschatten

Swatch 35-On and on bronze und 40 permanent taupe
Swatch: 35 On and on Bronze & 40 Permanent Taupe

Wie ihr im Swatch sehen könnt, ist auch bei diesen beiden Nuancen ein ganz unterschiedliches Finish deutlich sichtbar. Ein Augenmake-up mit Verwendung von On and on Bronze könnt ihr in diesem ausführlichen Beitrag lesen. Im Gegensatz zu 35 On and on Bronze, welches sehr leuchtend und metalisch wirkt, ist die Farbe 40 Permanent Taupe eine sehr deckende matte Nuance. Die letztere lässt sich super mit anderen Farben und Texturen kombinieren. Beispielsweise kann hier auch mit Puderlidschatten gearbeitet werden.

25 Everlasting Navy & 55 Immortal Charcoal

Und zum Schluss zwei Farben aus der dunkleren Farbreihe. Mich hat schon länger dieses tolle satte Königsblau unter der Bezeichnung 25 Everlasting Navy gelockt und als ich es dann im Outlet im Sale entdec kt habe, musste es gleich mit. Ebenfalls etwas dunkler ist die Farbe 55 Immortal Charcoal. Es ist dunkles Grau, welches ein wenig ins Oliv übergeht.

Maybelline Color Tattoo 24hr Tiegel

Swatch 25 everlasting navy und 55 immortal charcoal

Beide Farben haben ein metallisches Finish, wobei man es dem Foto nicht ganz ansieht. Das 25 Everlasting Navy ist zwar genau wie 55 Immortal Charcoal schimmernd, aber die letztere geht ins Olive über und daher ist sie intensiver im Swatch. Ich persönlich trage diese Farben nicht Solo. Sie sind mir zu dunkel und ich verblende mit ihnen. Ausserdem kann das Blau auch ganz toll als Eyeliner glänzen.

Fazit zu Cremelidschatten

Alle diese Lidschatten lassen sich aus dem Tiegel gut entnehmen und auftragen. Sie sind sehr ergiebig, da man auf Grund der sehr guten Pigmentierung nur sehr wenig Produkt braucht. Die Entnahme aus dem Tiegel hinterlässt manchmal eine kleine Sauerei, wenn man mit dem Finger arbeitet. Benutzt man dagegen einen flachen Pinsel, funktioniert alles schnell und sauber. Die Lidschatten setzten sich nicht in der Lidfalte ab und bröseln nicht. Selbst am Abend sieht das Augenmake-up noch frisch aus. Sogar der Schimmer vergeht nicht. Sie liegen in der Drogerie bei ca. 8 Euro pro Stück und ich kann jedem diese Art von Lidschatten nur empfehlen, sie auszuprobieren!

Schau auch

Batiste Dry Shampoo Blush und Heavenly Volume

Batiste Blush & Heavenly Volume Trockenshampoo

Heute möchte ich euch zwei tolle Sorten des Batiste Dry Shampoo vorstellen. Wer kennt es …

9 Kommentare

  1. Oh ich lieb den auch! Ist für mich der perfekte Lidschatten. Aber in matt habe ich die leider noch nicht gesehen. hast du einen Tip?

  2. Danke für den ausführlichen Vergleich, ich mag Puderlidschatten lieber.LG Romy

  3. Ich mag Cremelidschatten an sich sehr gerne, wie du schon sagst, ist die Pigmentierung einfach klasse. Das einzige Problem, was ich zumindest mit einem von p2 hatte: Trocknet schnell im Töpfchen ein und kriecht super schnell in die Lidfalte bei mir. Gleiches Spiel mit einem sehr teuren Cremelidschatten von Shiseido. Aber wenn du von denen von Maybelline so begeistert bist, will ich die mal testen. 🙂

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    • Liebe Rina,
      genau das mit dem verrutschen in die Lidfalte habe ich bei den Color Tattoos noch nie gehabt. Ich bin gespannt, meine Color Tattoos sind ja noch nicht so alt, daher hoffe ich einfach mal, dass sie mir nicht so schnell eintrocknen. Bisher bin ich aber wirklich sehr zufrieden:)

  4. Von den Color Tattoos habe ich auch schon viel Gutes gelesen! Ich kann mir nu nicht vorstellen, dass man die gut blenden kann. Aber da könnte man ja auch in Kombination mit Puderlidschatten arbeiten. Die Metallischen Nuancen würden mich ja schon interessieren 🙂 LG

  5. Eine sehr sehr schöne Review! Ich bin auch Fan von den Color Tattoo Creme Lidschatten,insbesondere, weil sie eben nicht so schnell in die Lidfalte rutschen wie herkömmliche Produkte.

    Viele Grüße
    Linda

  6. Metallic Pomegranate besitze ich ebenfalls und wenn ich deine schönen Swatches sehe, brauche ich wohl noch mehr Farben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *